Das CJD - Die Chancengeber CJD Musische Festtage

Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt (Schirmherr):

Grusswort zu den Musischen Festtagen des CJDs in Erfurt 2018

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Gäste der Stadt,

zu den Musischen Festtagen begrüße ich Sie sehr herzlich in Erfurt, der Landeshauptstadt des Freistaates Thüringens. Bereits zum 30. Mal inszeniert das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands mit großem Engagement, einem hohen Maß an Idealismus und persönlichem Einsatz für Sie das themenbezogene Musikereignis auf ausgezeichnetem Niveau. Zu meiner Freude wurde für die Frühlingstage 2018 erneut das Motto „...und das Leben lacht!“ gewählt.

Schnell wird so nämlich bewusst, dass die Musik nicht wegzudenken ist aus unserem Leben, das uns lachen, manchmal aber auch nachdenklich werden lässt. Musik kann bekanntlich viel geben und trösten, aber nicht immer entspringt sie dem Schmerz, sondern oft auch der Freude, ist Sonne für trübe Tage.

Erfurt wird zu Ihren Festtagen im Mai hoffentlich in hellem Licht erstrahlen, wenn Sie, die Hochbegabten, die sozial Benachteiligten, Sie, die Menschen mit Handicap oder Sie, die Menschen aus nahen und fernen Ländern einander im Herzen Deutschlands begegnen. Es werden fünf Tage im Leben der Stadt sein, die mit Lachen, Musik, Gesang, Gesprächen, mit lauten und leisen, schrillen und sanften Tönen gefüllt sein werden, denn Erfurt ist ein guter Ort für die Musik, den Tanz, das Theater und die Kunst. Allerorten findet man die passenden Säle, große und kleine Bühnen und Klang-Kammern, die musikalische Schätze lebendig werden lassen, den Dom St. Marien, die vielen großen und kleinen Kirchen, das Theater, den Rathausfestsaal, die Messehallen. Ich bin mir sicher, dass die eingeladenen Künstler und Musiker, dass Sie alle mit Ihren Interpretationen in besonderem Maße für ein grenzenloses Musikvergnügen sorgen werden.

Gern möchte ich als Schirmherr an dieser Stelle die Gelegenheit wahrnehmen, all denen, die durch persönliches und finanzielles Engagement mit diesem Festival zur Bereicherung des kulturellen Lebens  in unserer Landeshauptstadt beitragen, sehr herzlich zu danken.

Den Erfurter Festtagen wünsche ich viel Erfolg und Ihnen, die Sie unsere Gäste sein werden, ein stärkendes Miteinander.

Ihr

Andreas Bausewein
Oberbürgermeister