Das CJD - Die Chancengeber CJD Musische Festtage

Kleinkunstfestival

Am Samstag lädt das CJD die Menschen aus Erfurt ein, mitten in der Stadt selber aktiv zu werden, oder sich das anzuschauen bzw. anzuhören, was junge Menschen aus den CJD Einrichtungen auf kleinen „Bühnen“ darbieten. Mit möglichst kleinem Aufwand und ohne viel aufwändige Technik stehen hier die Jugendlichen Akteure im Mittelpunkt. Dies bietet eine wunderbare Gelegenheit das Selbstbewusstsein zu stärken und sich vor fremdem Laufpublikum zu präsentieren.

Dazu werden 3 Orte im Zeitraum 14:00 - 17:30 Uhr in der Altstadt als Plätze der Begegnung dienen:

  • Kreuzgasse (gegenüber Café Goldhelm)

Auf der Aktionsfläche in der Kreuzgasse 5 gegenüber des Café Goldhelm bietet das CJD allen besuchern ein breit gefächertes , buntes Programm. Die Beiträge reichen von Aktionskunst bis a-capella Gesang u.v.m.

  • Wenigemarkt

Auf der Aktionsfläche am Wenigemarkt stehen bunt und kreativ gestaltete, akkustische Instrumente und laden alle Beteiligten zum gemeinsam zu musizieren. Hier können Festivalteilnehmer des CJD ihre Beiträge präsentieren, frei improvisieren. Ebenso können auch Menschen aus Erfurt hier ihrer künstlerischen Ader nachgehen und wer weiß, vielleicht musiziert man auch gemeinsam. Musik verbindet!

  • Kaufhaus Anger1 im Erdgeschoss

Auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss des Anger1 bietet die Malschule Erfurt ein offenes Angebot zum Gestalten von Leinwänden zum Thema "Was bedeutet für mich Musik?".

Lassen sie sich überraschen - wir wünschen viel Vergnügen!