Das CJD - Die Chancengeber CJD Musische Festtage

Jury des Festivals

Besonders aufwändig und besonders wertvoll ist die Arbeit der Jury, die jedem Teilnehmenden und Mitarbeitenden individuell bewertet. Hierbei geht es nicht um eine normale Notenbewertung, sondern um pädagogisch wertschätzende Rückmeldungen, die den jungen Künstlern eine motivierende Beurteilung mit auf den Weg geben.

Da das Spektrum der darbietenden jungen Menschen eine große Vielfalt an Qualität bietet, ist die Arbeit der Jury nicht hoch genug einzuschätzen.
Die Besetzung der Jurymitglieder ist deshalb auch eine sensible und zeitaufwändige Arbeit. Personen aus dem CJD, die mit den pädagogischen Inhalten der Arbeit im CJD vertraut sind, sowie Künstler aus Erfurt werden im Vorfeld angesprochen und eigens für diese Aufgabe vorbereitet, da es normalerweise vornehmlich um eine reine Bewertung der Leistung geht.

Im CJD -und speziell bei den Darbietungen auf den Musischen Festtagen- geht es um das Potential, das ein junger Mensch mitbringt und den Wert des Menschen, der ihn von Beginn an zu dem macht, der er ist- ein von Gott kompromisslos geliebter Mensch.